• Deutsch
  • English
  • Français
News0

DPS II – Neue Schweißmaschine zum Dickblechschweißen

 

DPSII_DV_webFür den Prozess des Dickblechschweißens hat OTC mit dem Modell DPS II eine neue Stromquelle herausgebracht, deren einseitige Anfasung die Nahtvorbereitung auf ein Minimum reduziert. Sie überzeugt durch eine immense Einsparung des Gasverbrauchs, benötigt weniger Draht und reduziert aufgrund des geringeren Verzugs die Nacharbeit. Die Einsatzgebiete der neuen Stromquelle finden sich im Stahl-, Schiffs-, Kran-, Landmaschinen- oder Behälterbau.

 

Gegenüber konventionellen Schweißverfahren besteht ein entscheidender Vorteil darin, dass beim Dickblechschweißen mit OTC (Der Schweißprozess trägt bei OTC die Bezeichnung D-ARC) ein einzelner automatisierter Schweißdurchgang ausreicht, um die Naht dicker Bleche zu verfüllen.

 

Die „Constant Penetration“-Funktion der neuen Stromquelle stellt sicher, dass die Eindringtiefe des Schweißdrahts jederzeit konstant gehalten wird, während die Drahtlänge variiert. Üblicherweise nimmt der Ausgangsstrom in solchen Fällen ab, über die Schweißmaschine DPS II hingegen bleibt der Strom konstant.

 

Die Parallelschaltung einer zweiten Maschine ist möglich.

 

Adobe PDF      Laden Sie sich gleich hier den Flyer zur DPS II herunter

 

 

 

D-Arc-LogoErfahren Sie mehr über D-ARC, den automatisierten Schweißprozesse von dicken Blechen bei OTC

 

 

 

 

 

zur Übersicht

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Mit dem Besuch und der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung