• Deutsch
  • Français
News0

OTC Serie FD erhält Zuwachs:
Neuer Schweißroboter mit 15 kg Tragkraft

FD-B15Das Fachpublikum der Automatica, der Euroblech sowie zahlreicher internationaler Messen konnte sich im vergangenen Jahr bereits ein Bild von der neuen OTC Robotergeneration FD machen. Das Portfolio der eingeführten 19 Schweiß- und Handlingroboter wurde nun im Januar durch einen weiteren Hohlarmroboter mit zentraler Kabelführung für Schweißaufgaben unter der Bezeichnung FD-B15 erweitert.

 

Die Kennzeichnung „15“ steht für die Tragkraft des neuen Schweißroboters, der nun in der Lage ist, Peripheriebauteile wie Sonderbrennersysteme, Zusatzadaptierungen oder optische Sensorik aufzunehmen. Der Roboter deckt damit auch die obere Gewichtsklasse zum Lichtbogenschweißen ab und zieht mit den benutzerfreundlichen Eigenschaften und dem geringen Energieverbrauch der anderen FD-Roboter gleich. Auch hier wird die Wiederholgenauigkeit von 0,08 mm selbst dann eingehalten, wenn sich ein Gelenk mit 600°/s in einer Bewegung gleich mehr als einmal um die eigene Achse dreht. In seiner ergonomischen Form sind die Übergänge der äußeren Geometrie auffällig fließend. Für den FD-B15 gilt wie für alle anderen Modelle dieser OTC Klasse, dass die Medienzuführung (Signal-, Wasser-, Luft- und Gaszufuhrleitungen) von vornherein seitlich bzw. im Roboterarm integriert ist. Raumübergreifende Kabelstränge fallen im hinteren Gelenkbereich weg. Die Gesamtstörkontur des Roboters wird dadurch wesentlich verringert.

 

Abbildung: Der neue Schweißroboter FD-B15 von OTC stellt eine sinnvolle Ergänzung der FD-Serie dar.

 

zur Übersicht

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Mit dem Besuch und der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung