• Deutsch
  • English
  • Français
News0

Drahtvorschubsystem XTEND-ARC

Leaflet XTEND-ARC.pdf

 

XTEND-ARC ist ein neues Drahtvorschubkoffer-System, das die Möglichkeit bietet, dem Brenner ein Schlauchpaket von bis zu 12 Metern Länge zuzuführen. Bislang kam eine solche Drahtmenge aufgrund der Reibung und der mechanischen Probleme für eine automatisierte Zuführung nicht in Frage. Erst durch die Kombination eines intelligenten Push-Pull-Fördersystems ist der Transport einer solchen Drahtlänge zum Brenner jetzt möglich.

Die Synchronisation erfolgt dabei über die Pull-Einheit im Brenner des Roboters sowie über das Push-System des Drahtvorschubkoffers XTEND-ARC (s. Abbildung).

Die neue Lösung eignet sich hervorragend zur Überwindung von großen Distanzen und Zugänglichkeiten. Das kommt vor allem dem Bau von Fahrzeugen, Containern, Schiffs- und Schienenfahrzeugen zugute.

Von Stahl bis Aluminium lassen sich sämtliche Werkstoffdrähte über das neue Fördersystem transportieren – hier ist vor allem die Möglichkeit der Zuführung von Weichaluminiumdrähten zu erwähnen, die bisher mit noch keinem anderen Drahtvorschubkoffer gelang.

 

XTEND_ARC_Logo_4C_RGB

 

 

 

Integriertes Remote Control Panel

Die Schweißparametereinstellungen und der Job-Aufruf sind im Brennerhandgriff integriert. 

Arbeitsplatzoptimierung

Die Kombination von Standard-Drahtvorschub und 12m Pull-Brenner optimieren die Wegzeiten am Arbeitsplatz. 

Stabile Drahtförderung

Präzise Motorsteuerung ermöglicht eine exzellente Drahtförderung, sogar bei 0,8 mm AlSi Draht und 12 m Pull-Brenner.

 

Adobe PDF Download des Leaflets XTEND-ARC als PDF

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Mit dem Besuch und der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung